ORGANIGRAMMA SDMSeit der Gründung im Jahre 1992 in Florenz, als Maschinen und Messgeräten-Händler, hat sich die Firma dem Markt angepasst.

Im 1998 war S.D.M. der erste Kalibrierlabor in der Toskana, mit einer wettbewerbsfähigen Dimension und neuen Fähigkeiten.

Investitionen in die Ausbildung des Personals, Mess- und Prüfgeräten und in den klimatisierten Messraum sind die Eckpfeiler einer Strategie, die zu den wichtigsten Meilensteine führt: Am 21. Dezember 2001 wird S.D.M. Measuring Instruments von SIT (Nationaler Kalibrierdienst in Italien), als Kalibrierlabor Nr. 142 akkreditiert. Jetzt als LAT Center Nr. 142 (nach dem Übergang von SIT nach ACCREDIA) umbenannt.

Innovation als Erfolgsfaktor und die Diversifizierung von Fähigkeiten und Know-how kennzeichnen die Entwicklung der S.D.M. Measuring Instruments: Heute ist das Unternehmen ein wichtiger Partner von vielen Industrieunternehmen und bietet Kalibrierung- und Reparaturdienste für Messgeräte, sowie Support- und Beratungsdienstleistungen im Bereich der Metrologie und Zertifizierung.