Umsatz stieg 15% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im 2012.

Diese Zahl – sagte Alessandro Landucci, S.D.M. Manager- ist für uns sehr positiv. Unsere Erwartungen waren nicht so optimistisch, wie haben in 2012 sehr viel investiert. Wir hätten positive Ergebnisse erst in der zweiten Jahreshälfte erwartet. Diese Ergebnisse geben uns Hoffnung für noch bessere Leistungen in der zweiten Hälfte des Jahres 2013.

Wir möchten uns erst mit unseren Mitarbeitern und mit unseren Software- und Hardwarelieferanten, die uns ständig unterstützen.